tpc ist am Ball bei der Volleyball Club-WM der Frauen.

Für die Club-Weltmeisterschaft der Frauen in Zürich produziert tpc das Weltsignal und zeigt den Zuschauern viele spannende Ballwechsel.

Dienstag, 5. Mai 2015

Vom 6. bis 10. Mai ist Zürich wieder einmal Austragungsort der FIVB Volleyball Women’s Club World Championships. In der Saalsporthalle treffen die weltbesten Clubteams im Frauenvolleyball auf Lokalmatador Volero Zürich.

Im Auftrag von FIVB und Eventcourt liefert tpc spektakuläre Wettkampfbilder und sorgt für die weltweite Verbreitung. Mit insgesamt zehn Kameras, darunter je eine Krankamera, eine Netzkamera, Hyperslow und Superslow, setzen die Broadcast-Spezialisten von tpc alle Angriffe, Blocks und Finten der Spielerinnen perfekt in Szene.

Weitere News

Das war die «PostNAB» 2017.

Noch grösser. Noch mehr Aussteller und Besucher. Und eine Sondershow zu 3D-Printing.

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Media Future Day 2017 «ADDICTED»

Die ersten Referenten stehen fest. Jetzt anmelden!

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Höchstleistung unter Extrembedingungen.

SRG/tpc produziert zum dritten Mal das Weltsignal der alpinen Skirennen für die Olympic Broadcasting Services.

Mehr erfahren
Mehr erfahren