Höchstleistungen unter extremen Bedingungen.

Zum dritten Mal wurde die SRG von den Olympic Broadcasting Services beauftragt, das Weltsignal für die alpinen Skirennen zu produzieren. tpc lieferte auch 2014 einen wichtigen Teil der Technik sowie die entsprechenden Spezialisten.

Making-of Sotschi

An den Olympischen Spielen in Sotschi 2014 produzierte das SRG/tpc Team eindrückliche Bilder der Wettbewerbe in der Abfahrt, in der Superkombination, im Super G, Riesenslalom und Slalom.

Nach zwei Jahren intensiver Planung benötigten die tpc und SRG Techniker rund vier Wochen für den Aufbau der Broadcast-Infrastruktur vor Ort. Das Team von tpc verlegte kilometerweise Leitungen, stellte unzählige Videowände auf und richtete die modernen Sendestudios für Fernseh-, Radio- und Online-Übertragungen ein. Gearbeitet wurde Tag und Nacht, häufig unter extremen Bedingungen. So waren die meisten der Arbeits- und Produktionsräume auf winterliche 14 Grad herabgekühlt und mussten ohne Tageslicht auskommen.

Das durch die SRG produzierte Weltsignal der alpinen Skirennen wurde rund um den Erdball in mehr als 200 Ländern ausgestrahlt. Zusätzlich realisierte tpc das gesamte Olympiabegleitprogramm für Schweizer Radio und Fernsehen, inkl. Onlinemedien.

Yiannis Exarchos, CEO der Olympic Broadcasting Services, lobte das Schweizer Produktionsteam: «Die Spiele in Sotschi waren die ersten wirklich universalen Winterspiele und wurden rund um den Erdball ausgestrahlt. Das Team der SRG hat viel zu diesem Erfolg beigetragen.»

Als beste Fernsehproduktion der Olympischen Spiele wurde die SRG mit den «IOC Olympic Golden Rings Awards» ausgezeichnet.

tpc hat das Projekt in folgenden Bereichen unterstützt:

Weitere Referenzen

Spektakuläre Bilder von der Ski-WM.

Gemeinsam mit der TVN Group realisierte tpc die internationalen Bilder für den Gastgeber ORF.

Mehr erfahren
Mehr erfahren

HF-Technik beim «Red Bull Dolomitenmann».

Für den «Red Bull Dolomitenmann» installierte das HF-Technik-Team von tpc auf 2500 Meter Höhe eine komplette Ausbau-Regie.

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Neues Studio für die FIFA.

Am Zürcher Hauptsitz des Weltfussballverbands hat tpc eine leistungsstarke Audio- und Video-Infrastruktur realisiert.

Mehr erfahren
Mehr erfahren